Explosion-Zone
 
Home
Home
Contact
Projects
About me
Forum-Log
Sponsor
Links
 
www.pc-cooling.ch
 
www.brack.ch

Was ist Casemodding ?


Cold FusionCasemodding wird in zwei Gruppen eingeteilt.

Einerseits die Case MODS (case modifications), sprich durch den Teilnehmer modifizierte Gehäuse aus Serienproduktion. Andererseits die Gruppe Case CONS (case constructions) welche alle Gehäuse beinhaltet die von Grund auf selbst entworfen, entwickelt und erbaut wurden.

Den meisten Moddern geht es beim Casemodding in erster Linie um eine ästhetische Veränderung ihres PC-Gehäuses. Casemodding ist sehr zeitintensiv und erfordert ein hohes Mass an handwerklichen Fähigkeiten. Je nach Art des Umbaus sind darüber hinaus noch umfassende Kenntnisse aus der Elektrotechnik erforderlich um z.B. Kühlungen Lichter und Lüfter anzuschliessen.

Oft geht beim Casemodding der Umbau des Gehäuses auch mit technischen Veränderungen an der Hardware selbst einher. Wie beim tunen eines Autos wird versucht die Leistungsfähigkeit des Computers durch das Übertakten (Overclocking) der CPU zu steigern. Eine bessere Kühlung durch die schon erwähnten Lüfter oder durch eine Wasserkühlung ist hierbei unbedingt erforderlich.


News 23.04.2007

Projekt Superfast erfolgreich an der DCMM

Superfast belegt an der DCMM (Deutsche Case Modding Meisterschaft) vom 21.04.2007 in Dortmund den 3. Platz im Casecon und den 2. Platz in der Zuschauerwertung.

DCMM 2007

News 21.12.2006

explosion-zone.ch hat zwei neue starke Partner

An dieser Stelle möchte ich mich bei meinen beiden neuen Sponsoren PC-Cooling und
Brack Electronics AG herzlich für ihre Unterstützung bedanken.

www.pc-cooling.ch

PC-Cooling unterstützt mich im Bereich Casemodding und Coolingware

www.brack.ch

Brack Electronics AG unterstützt mich im Bereich Hardware

News 06.12.2006

Endlich sind die Projektseiten von Cold Fusion ergänzt worden.

23.11.2006

Schweren Herzens habe ich mich von meinem Casecon Dynamic h2o getrennt.

Dynamic h2o wird ab Mai 2007 in der Dauerausstellung "As time goes byte" zur Computergeschichte und digitalen Kultur im Museum für Kommunikation in Bern als Casemodding Design PC zu sehen sein.

Dynamic h2o

Ich möchte mich nachträglich nochmals bei meinen Sponsoren Extreme-Cooling und Computerheller, die mich bei mein Projekt Dynamic h2o unterstützten bedanken.

Stolz darf ich auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken, in dem ich den Schweizer-Meistertitel im Casebuilding (SCMM), den 2. Platz bei der European Casemodding Exebition (Cebit06) und den 3. Platz an der Deutschen casemodding Meisterschaft (DCMM) erreicht habe.

Somit ist das Projekt Dynamic h2o Ad acta gelegt und ich kann mich voll und ganz meinem neuen Projekt widmen.

Vielen herzlichen Dank für die Unterstützung.

13.11.2006

Endlich sind die Projektseiten von "Dynamic h2o" aktualisiert

Juli / August 2006

Bericht über Casemodding im Magazin "Zündstoff" (ab Seite 10)
Teilweise sind Fehler bei den Namen und Besitzern der Cases vorhanden.

08.03.2006

Dynamic h2o vom 09. - 12. März 2006 an der CEBIT in Hannover
Halle 27, Stand D0

04.09.2005

So es ist geschafft, die erste Hürde meines Projekts habe ich erfolgreich gemeistert!


Die Planung und die Konstruktion stehen. Mangels Zeit und diverser privater Sachen habe ich das Projekt mehrere Monate auf Eis legen müssen. Ich freue mich euch mitzuteilen, dass es nun mit meinem Projekt rasant vorwärts gehen soll.

Die Basis meines neuen Projektes ist ein Barebone SN95G5 von Shuttle wovon ich nur die Hardware verwenden werde. Die Abmessungen sind ein klein bisschen grösser als beim original SN95G5 Gehäuse, da ein Dual Radi integriert ist der von zwei Querstromlüftern gekühlt wird.

In den nächsten Tagen wird es noch Bilder und div. Neuigkeiten geben.

www.world-of-web.ch